Schiedsrichter

Neben den 22 Spielerinnen oder Spielern auf dem Platz gehören auch immer ein bis drei weitere Akteure zum Spiel. Die Rede ist natürlich von den unparteiischen Schiedsrichtern, die für die Leitungs des Spiels im Sinne der Fußballregeln zuständig sind.

Derzeit stellt der TSV Bülkau drei aktive Schiedsrichter im Schiedsrichterteam der SpVgg Bison. Diese leiten Spiele in allen Altersklassen im Bereich des NFV Cuxhaven und unterstützen als Assistenten auch die Cuxhavener Schiedsrichterkollegen welche im Herrenbereich in Bezirks- und Landesliga unterwegs sind.

Auch in diesem Bereich des Ehrenamts zeichnet sich der allgemeine Trend der fehlenden Nachwuchstalente ab. Immer weniger Schiedsrichter müssen eine etwa gleichbleibende Anzahl an Spielen pro Saison leiten. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, wollen die Schiedsrichter des TSV Bülkau nun aktiver in der Jugendförderung tätig werden. Jedes Jahr veranstaltet der NFV Cuxhaven zwei Anwärterlehrgänge für Fußballinteressierte ab 12 Jahren. In ca. acht Einheiten, die sich über zwei Wochen erstrecken, werden alle nötigen Grundlagen vermittelt um im Anschluss die Schiedsrichterprüfung ablegen und Fußballspiele leiten zu können. Die Lehrgänge sind meist gut besucht und auch die Erfolgsqutoe ist sehr hoch. Jedoch zeigen die Erfahrungen der letzten Jahre, dass vor allem jüngere Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter nach der bestandenen Prüfung oftmals nicht lange aktiv bleiben. Hier wollen wir ansetzen um den Trend zu stoppen.

Die Schiedsrichter des TSV Bülkau bieten folgende Unterstützungen für Anwärter und Neu-Schiedsrichter:

  • Informationen rund um die Anwärterlehrgänge
    • Wann und wo findet ein Lehrgang statt?
    • Wie läuft so ein Lehrgang ab?
    • Wie melde ich mich an?
    • Ggf. Hilfe beim Vorbereiten auf die Anwärterprüfung am Ende des Lehrgangs
  • Vereinsinternes Mentorenprogramm
    • Ansprechpartner für Schiedsrichter-Neulinge
    • Gemeinsame Vorbereitung auf die ersten Spielleitungen
    • Begleitung bei den ersten Spielleitungen
    • Einsatz als Assistent bei einem der erfahreneren Schiedsrichter
    • Ggf. vereinsinterne Regel- und Fitnesstrainingseinheiten
  • Finanzielle Unterstützung beim Erwerb der nötigen Schiedsrichterutensilien
    • Der Vorstand übernimmt einmalig die Anschaffung der Grundausrüstung (Trikotsatz, Schiedsrichtermappe). Diese geht nach der Leitung von 20 Spielen in Besitz des Schiedsrichters / der Schiedsrichterin über.
  • Organisation von Fahrgemeinschaften zu den monatlichen Schiedsrichterlehrabenden des NFV Cuxhaven

 

Für Informationen rund um die Schiedsrichterei und vor allem für die Anmeldung zu einem Anwärterlehrgang, können Sie sich beim zweiten Vorsitzenden Kilian Eggers (Schiedsrichter seit 2017) unter Tel.: 0151 21 29 11 52 oder beim Fußballabteilungsleiter Jörg Schmitz unter Tel.: 04754 86 76 melden.

Adrian Schmitz (links) und Kilian Eggers (rechts) präsentieren das neue Poloshirt für Schiedsrichter der SpVgg BISON